FAQ

Wie komme ich nach Terschelling?
Von der friesischen Hafenstadt Harlingen fahren Auto- und Personenfähren nach Terschelling. Die Rederij Doeksen unterhält einen täglichen Fährdienst auf die Insel. Wenn Sie vorhaben, ein Auto mit auf die Insel zu nehmen, ist es ratsam die Fähre rechtzeitig zu reservieren. Nähere Informationen sowie die Möglichkeit, Ihre Überfahrt zu buchen, finden Sie auf www.rederij-doeksen.nl
Kann ich die Ferienwohnung mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen?
Ja, vom Hafengelände in West-Terschelling können Sie direkt mit dem Bus bis fast vor die Tür der Ferienwohnung am Heereweg fahren. Die Abfahrtszeiten der Busse sind an die Ankunftszeiten der Fähren gekoppelt. Ein Einzelticket kostet pauschal € 2,50 – egal, bis wohin Sie fahren. Tickets sind im Bus erhältlich. Die in den Niederlanden sonst übliche OV-Chipkarte ist auf Terschelling nicht gültig. Informationen und Dienstregelung finden Sie unter: www.bus-terschelling.nl
Wo kann ich Fahrräder mieten?
Fahrräder sind überall auf der Insel zu mieten. Sie können die Räder tage- oder auch wochenweise mieten. Die Fahrradvermietung Zeelen ist nur etwa 150 m von Ihrer Ferienwohnung entfernt. www.zeelenfiets.nl
Sind Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe des Hauses?
Brot, Brötchen und Getränke können Sie ganz in der Nähe, ca. 150 m entfernt, kaufen. Im ca. 800 m entfernten Dorf Midsland finden Sie neben Supermarkt und Bäcker weitere Geschäfte für Kleidung, Bücher und Souvenirs.
Gibt es Restaurants in der Nähe?
In der direkten Umgebung von Ihrer Ferienwohnung gibt es mehrere Restaurants. Etwas weiter entfernt, im Dorf Midsland, haben Sie eine Auswahl unterschiedlicher Gastronomie-Angebote. Im Strandcafé de Branding, am Ende des Heerewegs, haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die Nordsee.
Gibt es Museen auf Terschelling?
Ja, eine Menge. Auf Terschelling gibt es verschiedene Museen.

‚t behouden Huys in West-Terschelling zeigt die Geschichte der Insel. www.behouden-huys.nl Im Zentrum für Natur und Landschaft, ebenfalls in West-Terschelling, ist auch ein Meeresaquarium. www.natuurmuseumterschelling.nl

Das Cranberrymuseum zeigt die enge Verbindung zwischen Natur, Kultur und Folklore. Hier wird auch die einzigartige Brandaris-Vogelkollektion gezeigt. www.terschellingercranberry.nl

Das Wrakkenmuseum erzählt mit einem Augenzwinkern die Geschichte der Strandräuber... www.wrakkenmuseum.nl

Dies sind nur ein paar der vielen Museen auf der Insel. Weitere Informationen bekommen Sie u.a. beim Fremdenverkehrsamt www.vvvterschelling.nl
Kann ich auch auf die Nachbarinsel Vlieland übersetzen?
Ja, das geht ganz normal mit den Fähren der Rederij Doeksen www.rederij-doeksen.nl oder etwas langsamer, aber dafür umso romantischer, mit einem mehr als 100 Jahre alten historischen Segelklipper. Informationen und Reservierung auf www.eilandhopper.nl/de/home
Kann der Leuchtturm Brandaris besichtigt werden?
Nein, leider nicht. Bis in die 80er Jahre war dies möglich. Der Brandaris ist ein wichtiger Stützpunkt der Küsten- und Nordseeüberwachung und diese Arbeiten dürfen der Sicherheit wegen nicht gestört werden. Eine Ausnahme gibt es: im 1. Stock des Leuchtturms ist ein kleiner Saal eingerichtet, wo Paare heiraten können.