Events

Fjoertour

Jedes Jahr, meist Anfang April, findet auf Terschelling ein einmaliges Wander-Event statt. „De Fjoertour“ führt Sie an den schönsten Stellen der Insel vorbei. Zum Teil auch im Dunkeln – dann weisen Fackeln und stimmungsvolle Lichtinstallationen den Weg. Abgerundet wird die 42 km lange Wandertour durch Live-Musik und andere künstlerische Darbietungen.


HT Sloepenrace

Das „HT Rennen“ ist ein Ruderwettbewerb von Harlingen nach Terschelling und findet im Mai statt. Ca. 120 Boote verschiedener Klassen versuchen, die 33 km lange Strecke über das Wattenmeer so schnell wie möglich zu absolvieren. Es ist mit Abstand die schwerste Ruderregatta in den Niederlanden.


Sigatta Segelregatta

Am Samstag nach dem „HT Sloepenrace“ findet die „Sigatta“-Regatta statt.
An diesem Rennen nehmen ungefähr 60 Boote teil – mehr passen nicht in den Hafen.


Oerol

Oerol, das mittlerweile weltberühmte Festival für Straßentheater, Kunst und Musik, findet immer im Juni statt und dauert 10 Tage. An fast 80 Stellen der Insel treten unterschiedlichste Künstler auf, wobei auch gern die Natur zur Bühne wird oder die Natur das „Bühnenbild“ bestimmt.


Rock ’n Roll Streetfestival

Das erste September-Wochenende steht in Midsland ganz im Zeichen der „Fifties“. Rock ’n’ Roll, Pettycoats und Oldtimer geben dann den Ton an und bestimmen das Straßenbild.


Bereloop Terschelling Marathon

Am ersten November-Wochenende findet traditionell der Marathon von Terschelling statt. Ein nicht geringer Teil der 42 km geht über den Strand und durch die Dünen – damit gehört der „Bereloop“ zu den schwersten Marathons überhaupt.


Neben diesen größeren Veranstaltungen finden auf Terschelling noch unzählige kleinere Veranstaltungen statt. Vom Pferderennen „Sint Jan“ in der Dorfstraße von Midsland über das „Cyprian“-Pferderennen am Strand bis hin zum Yoga Festival und die Inselmeisterschaft im Makrele räuchern. Jeden Monat ist irgendetwas Besonderes auf der Insel los.